Grundschüler in Hessen nur im Mittelfeld laut Bildungsstudie

News vom 17. Juni 2017

Laut einer kürzlich durchgeführten Bildungsstudie landen Hessens Grundschüler im Vergleich zu Schülern anderer Bunesländer nur im Mittelfeld. Wie der am Freitag in Berlin veröffentlichte Bundesländervergleich für Grundschulen schon vermuten ließ, schnitten die Grundschüler im Bundesland Bayern in allen getesten Disziplinen (lesen, schreiben und zuhören) am Besten ab.

Der Bundesländervergleich zeigte deutlich, dass vor allem in den süddeutschen Bundesländern die Grundschüler sehr Leistungsstark sind. In den Stadtstatten Berlin, Hamburg und Bremen zeigten die getesten Schüler Defizite in allen drei Disziplinen. Damit setzt sich der Trend der starken Leistungsunterschiede innerhalb Deutschlands weiter fort.

Grundschüler in Hessen nur im Mittelfeld laut Bildungsstudie
4.25 (85%) 4 Artikel bewerten

Über Mich: Ich heiße Alexandra Peters und lebe nun schon seit ein paar Jahren in der Hauptstadt Berlin und habe dort an der Humboldt Universität studiert. Neben dem Bloggen für Zapondo.de habe ich noch viele weitere Interessen, die ich gar nicht alle aufzählen kann.

Zum Thema passende News:



Kommentar hinterlassen:

Zapondo.de © 2012 - 2016 Alle Rechte vorbehalten

Sie befinden sich hier: "Grundschüler in Hessen nur im Mittelfeld laut Bildungsstudie"

Impressum · Datenschutz · Sitemap · 

41 Datenbank-Queries in 0,411 Sek.