Online-Petition gegen illegalen Welpenhandel (VIER PFOTEN)

News vom 8. Juni 2017

Brandenburg bekommt bis zu 112 Millionen Euro Fluthilfe

Du möchtest dem illegalen Welpenhandel aus Osteuropa etwas entgegensetzen? Gemeinsam mit der Tierschutzorganisation „VIER PFOTEN“ könnt ihr das in Form einer Online-Petition tun. Wer diese unterstützen möchte, muss lediglich seinen Vornamen, Nachnamen und seine E-Mail-Adresse angeben – das ist alles.

Die Petition richtet sich an die Europäischen Union und die einzelnen Regierungen der EU. Alle weiteren Informationen könnt ihr weiter unten im Formular nachlesen. Wenn du Freunde oder Bekannte hast die ein Herz für Tiere haben und diese Online-Petition ebenfalls unterstützen würden, dann sende ihnen doch einfach den Link dieser Webseite zu – jede Stimme zählt.

Gerne könnt ihr auch teilen, sharen, twittern, liken oder Google +1 nutzen um die andere auf die Online-Petition aufmerksam zu machen.

Über die Petition wurde berichtet auf…

Dogs-Magazin
http://www.dogs-magazin.de/
Tierpla.net
http://www.tierpla.net/
Deine Tierwelt
http://forum.deine-tierwelt.de/
Online-Petition gegen illegalen Welpenhandel (VIER PFOTEN)
4.05 (80.95%) 21 Artikel bewerten

Über Mich: Ich heiße Alexandra Peters und lebe nun schon seit ein paar Jahren in der Hauptstadt Berlin und habe dort an der Humboldt Universität studiert. Neben dem Bloggen für Zapondo.de habe ich noch viele weitere Interessen, die ich gar nicht alle aufzählen kann.

Zum Thema passende News:



Kommentar hinterlassen:

Zapondo.de © 2012 - 2016 Alle Rechte vorbehalten

Sie befinden sich hier: "Online-Petition gegen illegalen Welpenhandel (VIER PFOTEN)"

Impressum · Datenschutz · Sitemap · 

26 Datenbank-Queries in 0,063 Sek.