ANZEIGE: Home » Allgemein » Fenster aus Polen kaufen. Was gibt es zu beachten?

Fenster aus Polen kaufen. Was gibt es zu beachten?

Seit Jahren erfreuen sich solide Fenster aus Polen großer Beliebtheit. Kein Wunder! Es handelt sich doch um erstklassige Fenstersysteme, die eine günstige Alternative für deutsche Produkte darstellen. Zurzeit bieten viele renommierte Hersteller aus Polen ihre Fenster und Türen auch in Deutschland an. Was ist es zu beachten, wenn man günstige Fenster aus Polen bestellen möchte? In unserem Artikel finden Sie einige Tipps.

Fenster, die einen guten Wärmeschutz bieten

Es ist kein Zufall, dass Fenster aus Polen so gerne in Deutschland gekauft werden. Anerkannte polnische Hersteller, die ihre Fenster und Türen auf dem deutschen Markt verkaufen, kennen Anforderungen ihrer deutschen Kunden sehr gut. In der Praxis bedeutet das, dass auch polnische Fenster einen guten bzw. sehr guten Schutz vor Wärmeverlusten bieten. Moderne Fenster aus Polen entsprechen dem deutschen Gebäudeenergiegesetz (GEG) , das den Energiebedarf von Gebäuden regelt. In der Praxis bedeutet das, dass die Fenster einen U-Wert von höchstens 1,3 (W/m²K) haben. Es ist jedoch zu betonen, dass viele polnische Hersteller, die ihren deutschen Kunden entgegen kommen möchten, bieten ihnen modern Fenster an, die einen noch niedrigeren U-Wert haben. Zu diesen guten Wärmedämmeigenschaften von Fenstern aus Polen tragen u.a. eine Zweifach- bzw. Dreifachverglasung sowie Mehrkammerprofile bei.

Was kosten Fenster aus Polen?

Zu wichtigen Argumenten für polnische Fenster gehören ihre günstigen Preise. Was kosten moderne Fenster aus Polen? Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Auf die generellen Kosten von neuen Fenstern üben mehrere Faktoren einen Einfluss aus. Es handelt sich z.B. um:

  • die gewünschte Größe der Fenster;
  • das Profimaterial (am günstigsten sind Kunststoffprofile);
  • die gewünschte Verglasung – wenn Sie sich für eine energiesparende Dreifachverglasung entscheiden, müssen Sie mit einem höheren Preis rechnen;
  • die gewünschte Farbe der Fensterprofile;
  • zusätzliche Sicherheitslösungen.

Warum werden qualitativ hochwertige Kunststofffenster aus Polen online so günstig angeboten? Der Grund dafür ist klar! Vergessen Sie nicht, dass polnische Hersteller niedrigere Miet-, Energie- sowie Lohnkosten tragen. Daher ist der gesamte Herstellungsprozess in einem polnischen Betrieb günstiger.

Polnische Kunststofffenster mit deutschen Qualitätsstandards

Bei der Herstellung von neuen Kunststofffenstern aus Polen werden innovative Technologien und beste Materialien eingesetzt. Problemlos können Sie neue Fenster aus Polen kaufen, die den aktuellen deutschen Qualitätsstandards entsprechen. Man muss sich dessen bewusst sein, dass auch polnische Fenster Zertifikate von unabhängigen Prüfinstituten haben. Z.B. IFT Rosenheim, CE, CEKAL. Darüber hinaus bestätigt eine lange Garantie ihre hohe Qualität. Moderne Kunststofffenster werden in vielen Ausführungen angeboten. Nach wie vor werden klassische weiße Fenster gern bestellt. Allerdings sind auch anthrazitfarbene Profile sehr beliebt – diese passen zu Gebäuden im modernen Stil. Selbstverständlich können Sie  Kunststofffenster in vielen anderen Farben, auch in Holzoptik, bei polnischen Herstellern kaufen. Mehr Informationen: https://wnd-fenster.de/

Über Mich: Ich heiße Alexandra Peters und lebe nun schon seit ein paar Jahren in der Hauptstadt Berlin und habe dort an der Humboldt Universität studiert. Neben dem Bloggen für Zapondo.de habe ich noch viele weitere Interessen, die ich gar nicht alle aufzählen kann.


Zapondo.de © 2012 - 2022 Alle Rechte vorbehalten

Impressum · Datenschutz · Sitemap ·