ANZEIGE: Home » News » Diese Online Banken sind neu 

Diese Online Banken sind neu 

News vom 7. Dezember 2021

Die Anzahl der Menschen in Deutschland, die die Vorzüge des Online-Bankings in Anspruch nehmen, ist innerhalb des letzten Jahrzehnts von Jahr zu Jahr jeweils stark angestiegen. Im Jahr 2006 belief sich der Anteil von Personen, die das Internet für Bankgeschäfte genutzt haben, noch lediglich auf 32 %. Im Jahr 2020 ist die Größe dieser Personengruppe bereits auf 65 % angewachsen, 2021 bekannten sich bereits 80 % der Deutschen zu einer regelmäßigen Nutzung des Online-Bankings.

Der Markt für die Anbieter von Online-Banking ist gegenwärtig also so groß wie nie. Wer sich also nach einer Bank umschaut, die Onlinegeschäfte ermöglicht, der sollte sich die verschiedenen Anbieter, deren Konditionen und Servicedienstleistungen ganz genau ansehen. Dies gelingt am besten mit Vergleichsportalen wie Reviewsbird.de, wo Bewertungen und Erfahrungsberichte effektive Vergleiche zulassen.

Welche Vorteile bieten Online Banken?

Einer der großen Vorteile einer Online Bank ist, dass man als Kunde stets einen vollen Einblick über den eigenen Finanzstatus hat. Einzelne Transaktionen und Abbuchungen können zu jeder Tageszeit eingesehen und kontrolliert werden, auch vorgemerkte Umsätze lassen sich problemlos einsehen. Dasselbe gilt für Bankgeschäfte wie Überweisungen, die man unabhängig von den Öffnungszeiten einer Bankfiliale tätigen kann.

Unkosten spart man sich, da weder Kontoauszüge, noch andere Benachrichtigungen per Brief nach Hause geschickt werden müssen. Teilt eure Erfahrungen mit der Bank aber gerne online, damit andere profitieren! Die Kommunikation mit dem Bankberater findet in der Regel auch über das Internet statt und sollten Rückfragen entstehen, dann kann man sich wie nach dem Erhalt postalischer Eingänge via E-Mail oder Telefon mit der Bank auseinandersetzen.

Ist Online Banking überhaupt sicher?

Ob diese Art des Bankings sicher ist, dies hängt primär vom Verhalten der Banken und der Anwender ab. Sicher, es geht um sehr sensible Daten, die gerne von Dritten mit unguten Absichten ausgespäht werden. Hierbei geht es sowohl um die Sicherheit, die die Online Bank bietet, aber auch um die Verantwortung für das eigene Endgerät. Beide Parteien müssen sich kümmern.

Seriöse Banken gewährleisten in der Regel eine hohe Sicherheit, vor allem wenn man die Bankgeschäfte über den Browser des Kreditinstituts abwickelt. Selbst kann man dafür Sorge tragen, dass man beispielsweise bei der Nutzung von WLAN im heimischen Wohnzimmer keine Angriffsfläche für Hacker bereitstellt. Verschlüsselungen und das Einhalten weiterer Sicherheitsmaßnahmen können individuell mit verschiedenstem Gewicht angewendet werden.Je strenger, desto sicherer.

Welche Online Banken sind neu?

Viele bekannte Kreditinstitute wie DKBDeutsche Bank und ING-Diba sind längst auf den Trend des Online Bankings aufgesprungen. Wer sich bei relativ neuen Anbietern umsehen möchte, dem sind Besuche bei FINOMFYRSTKontistN26Penta und Vivid vorzuschlagen. Wir wünschen viel Erfolg bei den Vergleichen und der anschließenden Entscheidungsfindung.

Über Mich: Ich heiße Alexandra Peters und lebe nun schon seit ein paar Jahren in der Hauptstadt Berlin und habe dort an der Humboldt Universität studiert. Neben dem Bloggen für Zapondo.de habe ich noch viele weitere Interessen, die ich gar nicht alle aufzählen kann.

Zum Thema passende News:



Zapondo.de © 2012 - 2022 Alle Rechte vorbehalten

Impressum · Datenschutz · Sitemap ·