So klappt ein reibungsloser Umzug in der Metropole Köln

News vom 2. Juni 2017

In der heutigen, schnelllebigen Zeit gehören Umzüge zum klassischen Alltag. Neben privaten Gründen wechseln auch immer mehr Arbeitnehmer aufgrund beruflicher Veränderungen ihren Wohnsitz. Vor allem in Großstädten wie Köln werden Umzüge nahezu täglich durchgeführt. Denn Nordrhein-Westfalen bietet nicht nur zahlreiche Bildungsmöglichkeiten (zum Beispiel Universitäten), sondern überzeugt auch durch das kulturelle Angebot. Wie sich ein Umzug in Köln besonders einfach und komplikationsfrei gestalten lässt wird nun im Folgenden am Beispiel von Köln näher erläutert.umzug

Rechtzeitig planen – reibungslos umziehen
Ob in NRW oder in einem anderen Bundesland: Grundsätzlich gilt, dass Umzüge zeitnah und intensiv vorbereitet werden sollten. Denn nur so kann garantiert werden, dass alle anfallenden Tätigkeiten zuverlässig und auch zeitgemäß ausgeführt werden können.
Während sich kleine Privatumzüge (zum Beispiel einzelner Studenten) noch relativ leicht in Eigenregie ausführen lassen so gestalten sich Umzüge großer Familien oder Unternehmen doch meist sehr umfangreich. In diesen Fällen sollte unbedingt ein professioneller Umzugshelfer hinzugerufen werden, damit alle Arbeiten verlässlich ausgeführt werden.

Professionelle Umzugshilfe vor Ort
Wer sich für eine professionelle Umzugshilfe entschieden hat kann grundsätzlich zwischen einzelnen Tätigkeitsfeldern oder einem Komplettservice entscheiden.
Im Folgenden werden nun 5 Tipps für einen reibungslosen Umzug in Köln aufgeführt:

Hausrat professionell verpacken und entrümpeln lassen
Jedes Umzugsunternehmen bietet seinen Kunden nicht nur hochwertiges Verpackungsmaterial, sondern auch einen praktischen Verpackungsservice an. So lassen sich Möbel, Spiegel, Gläser und Co. sicher und individuell verstauen, damit der Hausrat am Zielort auch unbeschadet eintreffen wird. Ein Umzug ist zeitgleich auch immer eine prima Möglichkeit alte und nicht mehr notwendige Haushaltsgüter zu entsorgen bzw. zu entrümpeln. Wer seine Wohnung dem Vermieter frei von Allem übergeben muss, kann die alte Wohnung gründlich und zuverlässig mit professioneller Hilfe entrümpeln lassen.
Einen passenden Transporter ordern
Damit die einzelnen Güter die neue Wohnung in Nordrhein-Westfalen auch sicher erreichen können, ist ein individuell auserwählter Transporter unerlässlich. Professionelle Umzugsunternehmen weisen demnach ganz unterschiedliche Fahrzeuge auf, mit denen sich große, kleine und besonders sperrige Artikel sicher transportieren lassen. Hierzu können die einzelnen Verpackungen mit speziellen Sicherheitsgurten an der Transportwand stabilisiert werden, damit die Güter den Umzug auch sicher überstehen.

Halteverbotszone errichten lassen
Überfüllte Straßen und volle Parkbuchten sind klassische Verkehrshindernisse in Nordrhein-Westfalen. Dieser Zustand stellt bei Umzügen sowohl einen zeitlichen wie auch organisatorischen Nachteil dar, sodass Umzugsunternehmen mittlerweile eigenmächtig ein zeitlich begrenztes Halteverbot errichten dürfen. Diese Halteverbotszone wird meist direkt am Hauseingang eingerichtet, sodass der Transporter durch dieses Halteverbot einen zuverlässigen Stellplatz erhält.
Das Halteverbot wird mit eigenen Schildern des Unternehmens ausgeschrieben und darf lediglich für die Umzugszeit einberufen werden. Selbstverständlich darf diese Halteverbotszone keine wichtigen Zufahrtswege (zum Beispiel Rettungswege) behindern.

Bürokratische Wege erledigen lassen
Auch in Nordrhein-Westfalen sind Umzüge stets mit zahlreichen bürokratischen Erledigungen verbunden. Wer diese Aufgaben nicht selbständig erfüllen möchte kann auch diesen Part an ein entsprechendes Unternehmen übergeben. Die Umzugshilfe kümmert sich somit um das Ab-, Um- und Anmelden, sodass der Umzug in Nordrhein-Westfalen planmäßig verlaufen kann.

Möbel aufstellen und handwerkliche Tätigkeiten ausführen lassen
Neben den reinen Umzugstätigkeiten können auch spezielle Dienstleistungen am Zielort gebucht werden. Während sich mittlerweile viele Kunden für die Errichtung der Möbel am Zielort entscheiden, so können auch zahlreiche Dienstleistungen im sanitären, elektrischen und/ oder malerischen Bereich in Auftrag gegeben werden. So lässt sich ein Umzug in NRW schnell und vor allem professionell erledigen.

Regionale Umzugshelfer kritisch vergleichen
Wer seinen Wohnungswechsel in NRW zuverlässig und zeitgemäß erleben möchte sollte sich über regionale Umzugsfirmen wie das Umzugsunternehmen Frasch aus Köln informieren, denn geschulte und professionelle Umzugshelfer nehmen nicht nur viel körperliche Arbeiten ab, sondern sorgen auch für einen sicheren Transport der Güter.
Dank professioneller Unterstützung  beim Umzug wird auch ein Wohnungswechsel in Nordrhein-Westfalen zum reinen Kinderspiel, sodass die neue Wohnung in vollen Zügen genossen werden kann.

So klappt ein reibungsloser Umzug in der Metropole Köln
4.13 (82.67%) 15 Artikel bewerten

Über Mich: Ich heiße Alexandra Peters und lebe nun schon seit ein paar Jahren in der Hauptstadt Berlin und habe dort an der Humboldt Universität studiert. Neben dem Bloggen für Zapondo.de habe ich noch viele weitere Interessen, die ich gar nicht alle aufzählen kann.

Zum Thema passende News:



Kommentar hinterlassen:

Zapondo.de © 2012 - 2016 Alle Rechte vorbehalten

Impressum · Datenschutz · Sitemap · 

45 Datenbank-Queries in 0,388 Sek.