Dauerregen in Freiburg und dem Kreis Breisgau-Hochschwarzwald verursacht Überschwemmungen

News vom 26. Juni 2017

Regen

Der seit Wochenbeginn anhalende Dauerregen in den Gebieten Freiburg und dem Kreis Breisgau-Hochschwarzwald hat teilweise erhebliche Überschwemmungen verursacht. Wie der deutsche Wetterdienst prognostiziert, sollen bis einschließlich Mittwoch bis zu 90 Liter je Quadratmeter Regen von Himmel fallen. Für den Schwarzwald wurde bereits eine Unwetterwarnung ausgegeben.

In der Stadt Freiburg mussten 100 Feuerwehrleute ausrücken um Überschwemmungen unter Kontrolle zu bringen. Die Regenfälle hatten zahlreiche Keller und Erdgeschosse überflutet. Wie hoch der Sachschaden ist wurde noch nicht bekanntgegeben.

Dauerregen in Freiburg und dem Kreis Breisgau-Hochschwarzwald verursacht Überschwemmungen
4.09 (81.82%) 11 Artikel bewerten

Über Mich: Ich heiße Alexandra Peters und lebe nun schon seit ein paar Jahren in der Hauptstadt Berlin und habe dort an der Humboldt Universität studiert. Neben dem Bloggen für Zapondo.de habe ich noch viele weitere Interessen, die ich gar nicht alle aufzählen kann.

Zum Thema passende News:



Kommentar hinterlassen:

Zapondo.de © 2012 - 2016 Alle Rechte vorbehalten

Sie befinden sich hier: "Dauerregen in Freiburg und dem Kreis Breisgau-Hochschwarzwald verursacht Überschwemmungen"

Impressum · Datenschutz · Sitemap · 

41 Datenbank-Queries in 0,098 Sek.