Stuttgarter Oberbürgermeister-Wahl 2012: Fritz Kuhn gewinnt ersten Wahlgang

News vom 14. Juni 2017

Denersten Wahlgang zur Stuttgarter Oberbürgermeister-Wahl am Sonntagabend hat Fritz Kuhn von den Grünen mit 36,5% aller Stimmen für sich entschieden. Da er aber weiger als 50% erreichte wird es am Neuwahl am 21. Oktober zu einer Neuwahl kommen. Knapp hinter Fritz Kuhn liegt der parteienlose Sebastian Turner, für den 34,5% gewählt hatten.

Im sechstgrößten Bundesland Deutschlands waren 415.000 Bürger zur Wahl aufgerufen – die Wahlbeteiligung lag bei rund 46,7%. Der seit 1997 amtierende Oberbürgermeister Wolfgang Schuster von der CDU, tritt nach seinen 16 Jahren Amtszeit nicht mehr zur Wahl an.

Stuttgarter Oberbürgermeister-Wahl 2012: Fritz Kuhn gewinnt ersten Wahlgang
4.1 (82%) 20 Artikel bewerten

Über Mich: Ich heiße Alexandra Peters und lebe nun schon seit ein paar Jahren in der Hauptstadt Berlin und habe dort an der Humboldt Universität studiert. Neben dem Bloggen für Zapondo.de habe ich noch viele weitere Interessen, die ich gar nicht alle aufzählen kann.

Zum Thema passende News:



Kommentar hinterlassen:

Zapondo.de © 2012 - 2016 Alle Rechte vorbehalten

Sie befinden sich hier: "Stuttgarter Oberbürgermeister-Wahl 2012: Fritz Kuhn gewinnt ersten Wahlgang"

Impressum · Datenschutz · Sitemap · 

41 Datenbank-Queries in 0,391 Sek.